Männeranzug


Ein Männeranzug des 18. Jahrhunderts besteht aus Culotte (=Kniehose), Gilet (=Weste) und Justaucorps (=Rock). Dazu kommen (als Wäsche) Hemd, Halsbinde und überknielange Strümpfe. Im Grunde war die Technik das ganze Jahrhundert über gleich, bis auf einen Punkt: Bis um 1750 hatten die Hosen meist einen Knopfschluß in der vorderen Mitte, während sich danach die culotte à la bavaroise zunehmender Beliebtheit erfreute: Sie hatte, wie die heutigen "Krachledernen", vorn eine Klappe. Mit den kürzer gewordenen Westen sah das einfach besser aus. Für den späten Stil (1770-80) gibt es bei amerikanischen Versendern (siehe Bezugsquellen) mehrere Schnitte, aber nicht für frühere Stile. Deshalb hat es mich sehr gefreut, daß ich ein Versuchskaninchen gefunden habe, dem ich einen Anzug von um 1750 schneidern konnte, um die Erfahrung für diese Seiten zu sammeln. Das vorläufige Ergebnis ist unten zu sehen.

Wichtige Warnung: Bevor Du Dich an ein solches Stück wagst, solltest Du allgemeines Schneidereiwissen im Fortgeschrittenenstadium haben. D.h. ich werde nicht erklären, was es mit Nahtzugabe auf sich hat, wie man einen Saum macht oder eine Tasche einsetzt. Es ist teilweise hilfreich, wenn Du mal einen modernen Anzug genäht hast, kann aber auch eine Last sein - nämlich da, wo man von den modernen Vorstellungen abgehen muß, und das ist oft der Fall. In den meisten Fällen wirst Du den Schnitt in der Größe anpassen müssen - auch darin solltest Du Erfahrung haben. Lies die gesamte Anleitung durch, bevor Du auch nur den Stoff kaufst - manchmal stößt Du auf Variationen oder Spezialfälle, die Auswirkung auf ein früheres Stadium der Verarbeitung haben.

Und wie immer: Wenn etwas unklar ist, gib mir bitte bescheid*. Es ist leicht denkbar, daß ich meine Anleitung völlig logisch finde, Du aber nicht. Vor allem, da ich jedes Kapitel erst geschrieben habe, als ich eigentlich schon ein, zwei Schritte weiter war, so daß ich vielleicht einen wichtigen Arbeitsschritt zu erwähnen vergessen habe.

  1. Vorbereitungen und Material
  2. Schnitt und Zuschneiden
  3. Die Hose
  4. Das Justaucorps
  5. Die Weste
  6. Anziehen und Pflege
  7. Variation: Culotte à la bavaroise

 

*) Wenn Du mit einer ausgedruckten Version arbeitest: http://www.marquise.de/de/contact.html

Wednesday, 24-Apr-2013 20:52:19 MEST